Monatsarchive: Dezember 2014

Fortsetzung des Landesaufnahmeprogramms Syrien in Niedersachsen in 2015

Wie angekündigt hat das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport mit einem neuen Erlass (s.u.) vom 22.12.2014 die Aufnahme von Flüchtlingen aus Syrien im Rahmen des Familiennachzugs erneut ermöglicht. Im Vergleich zu den beiden vorangegangenen Erlässen gibt es einige Neuerungen, die

Veröffentlicht unter Resettlement / Syrien

Broschüre “Flüchtlinge in Niedersachsen” für ehrenamtliche BegleiterInnen

Hiermit möchten wir Sie auf die Publikation “Flüchtlinge in Niedersachsen. Was kann ich tun? Tipps und Informationen für (ehrenamtliche) Begleiterinnen und Begleiter von Flüchtlingen” hinweisen, die von der „Caritas in Niedersachsen“, dem „Diakonischen Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V.“ und

Veröffentlicht unter Caritasstelle

IMK – Verstetigung des Resettlement, aber mit kleiner Quote

Menschen, die ihr Herkunftsland verlassen mussten und in einem Erstzufluchtsstaat als Flüchtling anerkannt wurden, bieten sich drei Perspektiven: (1) lokale Integration im Erstzufluchtsland, (2) Rückkehr ins Herkunftsland, wenn sich die Situation dort verbessert hat oder aber (3) Neuansiedlung in einem

Veröffentlicht unter Resettlement / Syrien

Ein Tag in der Caritasstelle

Haus 31, Haus der Beratungsdienste und der Verwaltung, ein Tag im Herbst 2014: Ab 07:00 Uhr: Die Mitarbeitenden der Asylverfahrensberatung arbeiten die Beratungen des Vortags auf, führen Telefonate, schreiben Briefe und Anträge. Telefone klingeln ständig, auch bei der Verwaltung: „Wir

Veröffentlicht unter Caritasstelle

Rundbrief Advent 2014

Der aktuelle Rundbrief der Caritasstelle stellt die Entwicklung der Rahmenbedingungen der Arbeit der Caritasstelle im GDL Friedland dar und befasst sich vor allem mit der Beratung der unterschiedlichen Personenkreise, der aktuellen Angebote der Jugendclubs sowie den Möglichkeiten der ehrenamtlichen Unterstützung.

Veröffentlicht unter Caritasstelle