Spenden

Finanzielle Unterstützung
Viele der Aufgaben der Caritasstelle werden aus Eigenmitteln der Caritas und aus privaten Spenden finanziert. Mit einer Geldspende können Sie insbesondere die Beratungs- und Betreuungsarbeit für alle über das Grenzdurchgangslager einreisende Personenkreise unterstützen.

Caritasstelle im GDL Friedland
DKM Münster

IBAN: DE36 4006 0265 0033 0456 00, BIC: GENODEM1DKM

Kleider- und Sachspenden
Für alle Personenkreise, die über Friedland einreisen halten wir in unserer Kleiderkammer Secondhand-Bekleidung vor. Es ist uns sehr wichtig, den Personen, die vorübergehend in Friedland leben, tragbare Kleidung weitergeben zu können.

Wir freuen uns über Kleiderspenden (insbesondere kleine Größen), Schuhe, Koffer, Kuscheltiere und Spielsachen, Töpfe, Pfannen und Geschirr. Ebenfalls nehmen wir gerne Kinderwagen entgegen.

Was wir generell NICHT annehmen
- Elektrogeräte
- Möbel / Einrichtungsgegenstände / Deko
- Matrazen
- Bettwäsche

Annahme
Sie können Spenden
mittwochs von 14:00 bis 16:00 Uhr und
freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr
in der Caritasstelle / Haus 32 abgeben.
PKW-Zufahrt zur Caritasstelle Häuser 31 und 32 von der Norbertstraße 10.

Großspenden und Spendensammlungen für die Caritasstelle Friedland bitte nur nach vorheriger Absprache!

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne und jederzeit zur Verfügung.
Tizia Hamann (Bundesfreiwilligendienst)/ Martin Weimann
Tel. 05504 9499650
Mail: info@caritasfriedland.de

Logo_Not-sehen-und-handeln-300x99logo_bfd