Expertenpapier zur Neuausrichtung der Aufnahme von Asylsuchenden in Niedersachsen

Auf Grundlage der Koalitionsvereinbarung der Niedersächsischen Landesregierung erarbeitete im Rahmen der AG Migration und Teilhabe der Fraktionen SPD und Bündnis 90/Die Grünen eine Gruppe von ExpertInnen, zu der auch Thomas Heek (Leiter der Caritasstelle) zählte, ein „Expertenpapier zur Neuausrichtung der Aufnahme von Asylsuchenden in Niedersachsen.“ Dieses wurde  am 25.07.2014 am Rande eines Landtagsplenums den migrationspolitischen SprecherInnen der Landtagsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen zur weiteren Beratung übergeben.
Das Expertenpapier sowie die entsprechenden Pressemitteilungen finden Sie im Download-Bereich dieser Seite,

Veröffentlicht unter Caritasstelle