Flüchtlinge privat aufnehmen in Göttingen

Wohnen Sie in Göttingen und haben Interesse eine geflüchtete Einzelperson oder Familie privat aufzunehmen?

Wenn dies der Fall sein sollte, wenden Sie sich an Frau Munke im Fachbereich Soziales der Stadt Göttingen unter der Rufnummer 0551-400-2472. Generell ist es möglich, sowohl Wohnungen als auch einzelne Zimmer in Wohngemeinschaften (in Absprache mit dem Vermieter) im Raum Göttingen (z.B. Stadt Göttingen, Rosdorf, Bovenden) anzubieten. Je nach Größe der Wohnung werden die (anteiligen) Mietkosten vom Sozialamt übernommen. Eine Liste über die bewilligten Kosten für die Unterkunft nach § 35 SGB XII finden Sie hier. Für Wohngemeinschaften gilt, dass sie sich mit dem Fachbereich Soziales darüber austauschen können, welche Person zu den Mitbewohnern passen würde. Relevant hierfür könnten z.B. das Alter, Geschlecht oder auch Sprachkenntnisse in der Wohngemeinschaft sein. Ein vorheriges Kennen lernen ist ebenfalls möglich. Generell wird jede Anfrage individuell mit dem Fachbereich Soziales besprochen.

Veröffentlicht unter Uncategorized