Frauenzentrum

Frauenzentrum

Im Januar 2013 eröffneten die Innere Mission und die Caritasstelle in Friedland gemeinsam ein Frauenzentrum für Asylbewerberinnen.  

Diese Begegnungsstätte steht weiblichen Flüchtlingen montags bis freitags ganztätig als Treffpunkt offen. Hier erhalten sie in ihren Muttersprachen wertvolle Informationen für ihr weiteres Leben in Deutschland und können sich eigenständige Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten erarbeiten.

Neben regelmässiger themenbezogener Sprachförderung finden gemeinsame geplante Alltagsaktivitäten statt, die ebenso der Festigung der erworbenen Sprachkenntnisse als auch der Freizeitgestaltung dienen.

Das Frauenzentrum ist Teil des Projekts AMBA (Aufnahmemanagement und Beratung für Asylsuchende in Niedersachsen). Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds der Europäischen Union, der Uno Flüchtlingshilfe und des Landes Nierdersachsen kofinanziert.

logoleisteEUAMBA-Logo-sz-RGB