Pressemitteilungen zum Tag des Flüchtlings

Sowohl die Caritas in Niedersachsen als auch PRO ASYL und Amnesty International haben Pressemitteilungen zum Tag des Flüchtlings veröffentlicht.
Dabei fordert die Caritas in Niedersachsen den Schutz der Einheit der Familie und kritisiert das Aussetzen des Familiennachzugs für subsidiär Schutzberechtigte.
Amnesty International und PRO ASYL fordern die künftige Bundesregierung dazu auf, menschenrechtliche Standards beim Flüchtlingsschutz einzuhalten.
Dazu wurde ein Positionspapier »Flüchtlingsrechte sind Menschenrechte. Zum Zustand der deutschen und europäischen Flüchtlingspolitik: Fakten und Forderungen« veröffentlicht: https://www.proasyl.de/wp-content/uploads/2015/12/Forderungskatalog-PRO-ASYL_26092017_final.pdf

Beide Pressemitteilungen finden Sie hier:

https://www.caritas.de/diecaritas/in-ihrer-naehe/niedersachsen/presse/caritas-fordert-schutz-der-einheit-der-familie

https://www.proasyl.de/pressemitteilung/fluechtlingsschutz-in-den-koalitionsvertrag-2/

Veröffentlicht unter Uncategorized