Rundbrief Advent 2018 veröffentlicht

Der aktive Einsatz für Menschenrechte, gegen Rassismus und die Kriminalisierung von Seenotrettung; eine europäische Flüchtlingspolitik der Abschottung; die Arbeit des Projektnetzwerks AMBA in Niedersachsen und die anhaltende Problematik der (Nicht-)Beschulung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen in den niedersächsischen Erstaufnahmeeinrichtungen; die Aufnahme aus Libyen evakuierten Menschen über Friedland; ein Kunstworkshop der Jugendclubs der Caritasstelle und die Arbeit in der Caritasstelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes – mit diesen Themen befasst sich der diesjährige Adventsrundbrief der Caritasstelle.
Wir wünschen Ihnen eine hoffentlich interessante Lektüre und eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit.

Veröffentlicht unter Caritasstelle