Sprache

Dreimal wöchentlich erhalten Asylsuchende in der Caritasstelle kostenlosen Sprachunterricht. Aufgrund der kurzen Aufenthaltsdauer der Flüchtlinge in Friedland ist das Curriculum so konzipiert, das Teilnehmende jederzeit in den Kurs einsteigen können. Durch den Einsatz mehrerer Lehrkräfte kann auf unterschiedliche Sprachstände eingegangen werden. Der Sprachunterricht wird von ehrenamtlichen Kräften selbständig organisiert und durchgeführt.