Die Veranstaltenden der Fachtagung freuen sich über sich über die große Resonanz und die Bedeutung, die diesem Austausch zwischen Akteuren aller an den Aufnahmeprogrammen involvierten Ebenen beigemessen wird. Hier finden Sie das aktuelle Tagungsprogramm und die Anfahrtsskizze. Zudem lädt das europäische Netzwerk SHARE, das die Vernetzung von am Resettlement beteiligten Regionen und Kommunen unterstützt, im Rahmen der Tagung zu einer Informationsveranstaltung ein.

Was können wir für die Flüchtlinge in unserer Gemeinde tun? Vor dieser Frage stehen viele Kirchengemeinden und Ehrenamtliche in Niedersachsen, denn die steigenden Zahlen von Asylsuchenden und die zunehmend wieder dezentrale Unterbringung der Flüchtlinge führen dazu, dass in der gesamten Fläche Niedersachsens Flüchtlinge verteilt werden und dort leben.
Mit dieser Tagung wollen die Caritas Niedersachsen und der Ökumenische Arbeitskreis Asyl in der Kirche in Niedersachsen den Haupt- und Ehrenamtlichen, die mit Flüchtlingen und für Flüchtlinge arbeiten, Informationen und Ideen an die Hand geben, was vor Ort für die Menschen getan werden kann und was dabei zu beachten ist.
Die vollständige Einladung zur Tagung und den Zugang zur Anmeldung finden Sie hier.